zurück

Posterausstellung

NZW-Hamburg Posterausstellung – Best-Practice der Onkologischen Pharmazie

Als Apotheker und PTA sind wir es gewohnt jeden Tag innovativ und patientenorientiert zu arbeiten, ohne darüber groß Worte zu verlieren. Während unsere ärztlichen Kollegen jeden Fallbericht als Kongressbeitrag präsentieren, stellen wir unser Licht nur zu häufig unter den Scheffel und vergessen dabei, wie wichtig und inspirierend der Austausch unter Kollegen ist.

Dabei bietet die NZW-Posterausstellung den perfekten Rahmen auch scheinbar alltägliche Themen und Best-Practice-Modelle der Onkologischen Pharmazie vorzustellen – inspirieren Sie Ihre Kollegen mit Ihren Projekten und treten Sie über Ihr Poster in Austausch mit den Kollegen vor Ort.

Bei einer Posterausstellung muss es nicht immer hochwissenschaftlich zugehen, getreu dem Motto „Aus der Praxis, für die Praxis“ laden wir Sie ein Ihre Projekte aus der täglichen Praxis im Posterformat vorzustellen. Inhaltlich können die Poster alle Bereiche der Onkologischen Pharmazie behandeln, vom Herstellungsmanagement bis hin zur Pharmazeutischen Betreuung.

Ihr Engagement wird belohnt: Als Erstautor eines Posters erhalten Sie freien Eintritt zum kompletten Kongressprogramm des 31. NZW-Hamburg. Die Abstracts/Poster auf dem 31. NZW können in Deutsch oder Englisch verfasst werden.

Bitte reichen Sie uns ein Abstract zu Ihrem Poster bis zum 15.02.2023 unter s.braband@conevent.de ein.

Beispiele für Poster und Abstract finden Sie hier: